Besuch von MdEP Norbert Lins am MGTT 2018


Abgeordneten-Besuch am MGTT:

 

Europa ist ein Garant für Frieden und Freiheit“

 

Norbert Lins, CDU, besuchte am Freitag das Montfort-Gymnasium, um den Schülerinnen und Schülern der Kursstufen 1 und 2 sich selbst und seine Arbeit als Abgeordneter im europäischen Parlament vorzustellen.

Auch wichtige Themen innerhalb der EU oder mit europäischem Bezug kamen zur Sprache: Die Flüchtlingskrise 2015, der Brexit, Donald Trump und die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei: nur einige der aktuellen Herausforderungen, denen sich die EU stellen muss. Die Antworten von Herrn Lins machten klar, dass "Europa mehr [ist] als ein Binnenmarkt mit offenen Grenzen. Europa ist eine Wertegemeinschaft, es ist ein Garant für Frieden und Freiheit.“

Dieser Leitgedanke bindet alle Ideen und Entscheidungen innerhalb der EU: in Brüssel oder Straßburg wird Politik von Menschen für Menschen gemacht, mit dem Ziel, das tägliche Leben in der EU zu erleichtern und einen Ausgleich aller Interessen auf allen Ebenen zu erreichen. Natürlich braucht eine derart demokratische Meinungsbildung Zeit, Geduld und Akzeptanz von Vielfalt : „Demokratie hat keine Farbe. Sie ist ein Spektrum“, sagte der litauische Dichter Vytautas Karalius.

Die EU spiegelt so ein Spektrum, nicht nur politisch, auch regional: In diesem Zusammenhang betonte Herr Lins, wie wichtig es ist, „die regionale Vielfalt, Selbstbestimmung und Eigenverantwortung zu erhalten und zu stärken“.

 

Die Antworten von Herrn Lins auf die Schülerfragen zu den verschiedensten Themen stießen auf großes Interesse auf Seiten der Schülerinnen und Schüler; die Fragen wollten nicht abebben und der Applaus am Ende des Vortrags zeigte, dass die persönliche Begegnung mit europäischer Politik bedeutend ist.